Konzerte: Musik… zum Genießen!

Regelmäßig finden in unserer Gemeinde Konzerte statt – in den unterschiedlichsten Formen und Varianten. In der Regel sind diese kostenfrei (um Spenden wird gebeten). Im folgenden finden Sie weitere Informationen über die Konzerte in unserem Haus.

 

Datum, Uhrzeit
Samstag, 15. Dezember 2018, 17 Uhr
Titel / Thema

“Ein bunter Teller” zum Advent – Zuhören und Mitsingen

Ausführende

Jaroslawa Nikulina und Marie Giroux, Sopran

Benjamin Lyko, Countertenor

Ursula Kraemer, Alt

Instrumentalensemble “Sax Connection”

Chöre der Gemeinden Apostel-Johannes und Hermsdorf

Jaroslawa Nilulina; Stefan Sobotta: Leitung und Orgel, Klavier

Programm/Komponisten

 Teile aus “A Ceremony of Carols” von Benjamin Britten sowie

Werke von Josephs, Uraufführungen von Stefan Sobotta u.a.

Lieder zum Mitsingen

Lassen Sie sich von adventlicher und weihnachtlicher Musik verwöhnen! Ein spannendes abwechslungsreiches Programm aus verschiedenen Epochen zum Zuhören und Mitsingen erwartet Sie! Teilweise begleitet vom jungen Instrumentalensemble “Sax Connection”, bestehend aus Schülerinnen und Schülern der Musikschule Monika Schubert, teilweise von der Orgel, Klavier und den beiden Kantoreien der Ev. Gemeinden Apostel-Johannes und Hermsdorf, sowie Solisten.

Die Solisten interpretieren Teile aus  “A Ceremony of Carols”, Op. 28 von Benjamin Britten mit Klavierbegleitung. Die Texte aus “The English Galaxy of Shorter Poems” von Gerald Bullett sind in Mittelenglischer Sprache verfasst. Das lateinische “Hodie Christus natus est” (“Heute wurde Christus geboren”), ein Gregorianischer Choral, eröffnet und schließt dieses Werk.

Auch die Uraufführungen von Kantor und Komponist Stefan Sobotta präsentieren bekannte Advents- und Weihnachtslieder neu. Das bekannte deutsche volkstümliche Adventslied​  “Maria durch ein’ Dornwald ging” erklingt in Stefan Sobottas ​Stück mit einer neuen eigenen Melodie, vorgetragen​ durch die Solisten, Orgel, sowie ein Instrumentalensemble. Das Sterndreherlied “Es ist für uns eine Zeit angekommen” ist volkstümlich aus der Schweiz, Kanton Luzern überliefert und erhält eine besondere moderne Dynamik durch Jazz-Elemente.

Berühmte Advents- und- Weihnachtslieder, gesungen von den Chören, laden Sie zum wechselseitigen Mitsingen ein!

 

Eintritt frei, Spenden sind herzlich erbeten!