Förderverein

 

Sie kennen sicher den alten Schlager: „Wer soll das bezahlen?“ Eine Frage, die in unseren Zeiten angesichts leerer Kassen nichts an Aktualität verloren hat. Unser Förderverein hat zwei Wurzeln, die aber bereits bis in die Anfänge unserer Apostel-Johannes-Gemeinde zurückreichen.Als Mitte der 1970er Jahre der Orgelbauverein gegründet wurde, war er in erster Linie für die Finanzierung und die Anschaffung der Orgel wichtig war. Zeitgleich entstand auch der Förderverein für die Jugendarbeit. Dieser wurde gegründet, um z. B. Jugendlichen die Teilnahme an Jugendfahrten und Konfirmandenfreizeiten zu ermöglichen. Spenden

 

Beide Vereine schlossen sich zum „Förderverein der Apostel-Johannes-Kirchengemeinde e.V.“ zusammen. Der Zweck dieses Vereins ist es,

„zusätzliche Mittel zur Ermöglichung und Förderung der Gemeindearbeit der Apostel – Johannes – Kirchengemeinde zu beschaffen…“.

So steht es in der Vereinssatzung. Wer viele kleine Regentropfen sammelt, bekommt damit eine große Regentonne voll. Nach diesem einfachen Prinzip sammelt der Förderverein Gelder für diverse Zwecke, die von den Kirchensteuern nicht abgedeckt werden können. Das Geld kommt durch die Mitgliedsbeiträge und durch Einzelspenden zusammen.

Der Verein unterstützt alle Bereiche der Gemeindearbeit und hilft bei der Anschaffung und Finanzierung von verschiedenen Projekten.

Wenn Sie den Förderverein der Apostel-Johannes-Kirchengemeinde unterstützen möchten, so können Sie das durch eine Spende an die Bankverbindung

Förderverein Apostel-Johannes-KG
IBAN: DE 86 1007 0848 0429 4336 60
BIC: DEUTDEDB
Berliner Bank

 

SONDERKONTO für die Unterstützung der Jugend- und Kinderarbeit

IBAN DE 09 5206 0410 0000 8033 91
BIC GENODEF1EK1
Evangelische Kreditgenossenschaft e.G

Der “Förderverein der Apostel-Johannes-Kirchengemeinde e.V.” ist als gemeinnützig anerkannt. Sie erhalten Anfang des Jahres eine Spendenbescheinigung, die steuerlich absetzbar ist.

Haben Sie weitere Fragen? Schreiben Sie uns: Kontakt