Pfingstmontag: Openair und ökumenisch

Am 6.6. um 11 Uhr feiern wir unseren traditionellen, regionalen, ökumenischen Pfingstmontagsgottesdienst – diesmal auf dem Kirchplatz der Apostel-Johannes-Kirche im Dannenwalder Weg 167.

Nach zwei Jahren der epidemiebedingten Unterbrechung können wir am Pfingstmontag nun endlich wieder gemeinsam feiern!

Die Predigt hält Dietmar Swaton, Pastoralreferent der Gemeinde St. Franziskus. Unsere Bläser und Band bereichern den Gottesdienst unter freiem Himmel.

„Meinen Frieden gebe ich Euch“ – diese Verheißung Jesu steht im Mittelpunkt unseres gemeinsamen Feierns. Es ist ein durchaus weltfremder Friede: Ein Friede der „nicht von dieser Welt“ ist, wie Jesus sagt. Und nur deshalb ist sein Friede DIE Chance und Hoffnung für unsere Welt voller Krieg, Zerstörung und Gewalt. Jesu Geist des Friedens wollen wir miteinander feiern und erbitten.

Weil es wohl niemanden gibt, der diesen hoffnungsvollen Geist des Friedens in diesen Tagen nicht braucht, bitte gerne die Einladung auch an Nachbarn und Freunde weitergeben!

Die Kollekte ist bestimmt für die Aktion Laib und Seele im MV und Alt-Wittenau.